Hotline 0 341 - 46 39 250  |  Buchhaltung Leipzig  |  kostenlose Erstberatung

Umzugskosten ab 2011

Laut dem BMF-Schreiben vom 30. Dezember 2010 sind für umzugsbedingte Unterrichtskosten sowie anderweitige Umzugsauslagen die maßgeblichen Änderungen bekanntgegeben worden. Ab dem 01. Januar 2011 gelten folgende Höchstbeträge: Bei Beendigung des Umzugs für Unterrichtskosten (1 Kind) ein Betrag von 1.612 Euro. Für sonstige Umzugsaufwendungen gilt ein Pauschbetrag von 640 Euro (Ledige) bzw. 1.279 Euro (Verheiratete) als maßgeblich absetzbar. Für jede weitere Person (außer Ehegatte) erhöht sich der Pauschbetrag ab 01.01.2011 um 282 Euro. Die Neuregelung gilt nur für Umzüge, die nach dem 31. Dezember 2010 beendet wurden.

Schlagworte: , ,