Hotline 0 341 - 46 39 250  |  Buchhaltung Leipzig  |  kostenlose Erstberatung

Freie Mitarbeit beim Steuerberater (§ 7 BOStB)

Die bisherige Berufsordnung der Steuerberater im § 7 der BOStB hatte den Steuerberatern untersagt, freie Mitarbeiterverträge mit Firmen, Unternehmen und selbständigen Buchhaltungsbüros zu schließen. Es war bisher nur gestattet, an Personen die zur unbefugten Hilfeleistungen in Steuersachen zugelassen waren, Tätigkeiten zu beauftragen (Steuerberater, Steuerbevollmächtigte, Rechtsanwälte). Trotz Einstufung des § 7 BOStB als rechtswidrig lt. zweier Urteile des BFH aus dem Jahre 1995 und 1997, erfolgte keine Änderung seitens der Bundessteuerberaterkammer (BStBK). Erst durch die Anmahnung von „Behinderung des Wettbewerbs“ durch das Bundeskartellamt beschloss die Bundessteuerberaterkammer auf der Sitzungsversammlung am 21. Dezember 2004 die Änderung des § 7 BOStB hinsichtlich der Erweiterung von Personenkreisen für freie Mitarbeit mit Steuerberatern. Es regelt nun keine besondere Qualifikation des Berufsstandes, die freie Mitarbeit muss nur unter der Anleitung des Steuerberaters erfolgen. Eine freie Mitarbeit ist im Sinne des § 7 BOStB kein Modell einer Bürogemeinschaft. Ein Buchhaltungsbüro beispielsweise als freier Mitarbeiter tritt nach außen hin nicht in Erscheinung.

Der Mandant erhält die Rechnung für Dienstleistungen nur vom Steuerberater. Das Buchhaltungsbüro wiederum stellt seine Tätigkeit dem Steuerberater in Rechnung. Vom Prinzip her darf ein freier Mitarbeiter alle ihm beauftragten Arbeiten unter Anleitung des Steuerbüros ausführen und fertigstellen. Es bleibt abzuwarten, inwieweit die Bestimmungen seitens der Bundessteuerberaterkammer (BStBK) erschwert oder unterbunden werden könnten.
 

Auszug BOStB (Berufsordnung der Steuerberater)

§ 7 Beschäftigung von Mitarbeitern
Die Beschäftigung von Mitarbeitern, die nicht Personen im Sinne des § 56 Abs. l StBerG sind, ist zulässig, soweit diese weisungsgebunden unter der fachlichen Aufsicht und beruflichen Verantwortung des Steuerberaters tätig werden.